BBQ: Mediterraner Nudelsalat

Yeah! Softeis, Picknick, Barbecue – unter freiem Himmel schmeckt alles besser. Hier ein Schmackofatz-Rezept für einen sommerlichen Nudelsalat, der vollkommen ohne Mayonnaise auskommt. Guten Appetit.

Zutaten:

500g Schleifchennudeln (Farfalle)
1/2 Packung Rucola
150g Parmesan
1/2 Packung getrockneter Tomaten
1/2 Glas schwarzer Oliven (entkernt und in Scheiben)
Olivenöl
Salz & Pfeffer
50g Pinienkerne

Nudeln 11-12 Minuten in gesalzenem Wasser kochen und auskühlen lassen. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den schwarzen Olivenscheiben zu den Nudeln geben. Gewaschenen Rucola untermischen und das Ganze mit einem Schuss Olivenöl verrühren.

Oliven, Parmesan und getrocknete Tomaten

Oliven, Parmesan und getrocknete Tomaten

Den Salat mit (etwas) Salz und Pfeffer abschmecken und die Parmesansplitter hinzugeben. Da die getrockneten Tomaten und der Parmesan bereits für eine salzige Note sorgen, sollte man es bei einer Prise Salz belassen. Pfeffer kann dagegen etwas großzügiger verwendet werden.

Zum Schluss werden noch die Pinienkerne in einer Pfanne angeröstet. Die Kerne einfach ohne Öl in die Pfanne geben und immer in Bewegung halten, da sie schnell anbrennen. Sobald sie die gewünschte Bräune erreicht haben, werden sie mit dem Rest vermengt.

Lecker, versprochen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*