D.I.Y. & Artefakte

Selbstgemacht

D.I.Y. wird längst nicht mehr nur in der Punkrockszene groß geschrieben. Der Do-It-Yourself-Gedanke ist mittlerweile in nahezu allen Bereichen des Alltags zu finden. Und das sieht nicht nur gut aus, sondern macht auch richtig Spaß.

image25

Denn wie individuell genau ist es denn bitteschön, wenn das Zuhause einem schwedischen Ausstellungsraum und der Inhalt des Kleiderschranks einer Modeketten-Kollektion gleicht? Richtig, gar nicht. Doch aus irgendeinem Grund glauben Viele, dass Individualität auch teuer sein muss. Bullshit. Denn oft sind es bloß Kleinigkeiten, die eine alte Jacke aufpeppen oder ein Möbelstück von Tante Emmi zum Hingucker machen. Man braucht bloß ein paar Ideen und ein Mindestmaß an handwerklichem Geschick. Also lasst euch inspirieren und rundet meine Beiträge gerne mit euren Tipps und Anregungen in den Kommentaren ab. Auf die Plätze – D.I.Y.!

Restaurierung: Landhaus Kommode

20. März 2016 // 1 Kommentar

In unzähligen Scheunen, auf Dachböden und in den hintersten Kellerecken sind Kommoden wie diese zu finden. Verstaubt und vergessen. Dabei schlummern wahre Schmuckstücke in ihnen. Nachdem meine [...]

Scheunenfund: Vintage Nachtschränkchen

20. August 2015 // 7 Kommentare

Auf so manchem Dachboden lassen sich wahre Schätze finden, die bloß zum Leben erweckt werden wollen. Doch Viele trauen sich an eine Restaurierung nicht heran, aus Angst was falsch zu machen. Ging [...]

Pastellkreide: Eule

20. August 2015 // 1 Kommentar

Ab und an überkommt mich die Lust, mal wieder etwas Farbe zu Papier zu bringen. Jedoch ist mir nicht immer danach, Staffelei und Leinwand aufzubauen und stundenlang mit flüssigen Farben rumzusauen. [...]

BBQ: Mediterraner Nudelsalat

19. August 2015 // 0 Kommentare

Yeah! Softeis, Picknick, Barbecue – unter freiem Himmel schmeckt alles besser. Hier ein Schmackofatz-Rezept für einen sommerlichen Nudelsalat, der vollkommen ohne Mayonnaise auskommt. Guten [...]

Hochzeit: Persönliches Geldgeschenk

20. Juli 2015 // 1 Kommentar

Sommerzeit ist Hochzeitszeit. Und hat man die 30 erst mal überschritten, flattern die Einladungen immer häufiger ins Haus. Ich mag Hochzeiten. Schick anziehen, lecker essen, guter Wein – [...]

Acryl: Esst Nazis

20. Januar 2014 // 1 Kommentar

Klassiker! Da hat man sich vor Jahren ein vermeintlich cooles Bild bei Ikea gekauft, doch spätestens nach dem fünften „Witzig, das hab‘ ich auch„-Kommentar eines Besuchers, würde [...]