Berlin

Dude Tattoos: Ganz arg cute und so

25. April 2017 // 0 Kommentare

Einige von euch haben Tobi Bueller bestimmt längst auf dem Schirm. Der Wahlberliner postet regelmäßig neue Tattoo-Flashs, auf denen er zuckersüße „Wanna-Dudes“ in kindlichem Zeichenstil [...]

Ich hab‘ noch einen Koffer in Berlin

18. April 2017 // 0 Kommentare

Nach Hause kommen ist ein gutes Gefühl. Der vertraute Geruch, die altbekannte Umgebung und die Wärme geliebter Menschen lassen uns ankommen. Ich habe das Glück, drei solcher Orte zu haben. Nach [...]

Shut the fuck up, #MerkelDanker!

20. Dezember 2016 // 1 Kommentar

Ich hatte gehofft, dass der Hashtag #prayforberlin niemals trenden würde. Und jetzt sitze ich hier, höre Fernsehreportern zu, die sich in einer mir bestens vertrauten Kulisse bewegen und zähle die [...]

Interview: ALL ROOMS BOOKING

26. September 2016 // 0 Kommentare

Von einem Job in der Musikbranche träumen viele, doch die Wenigsten wagen den Sprung ins kalte Wasser. Die Bookingagentur ALL ROOMS feiert nächste Woche ihren 1. Geburtstag lädt zu einem [...]

Berlin: Kampf dem Kältemonster

20. September 2016 // 0 Kommentare

Die Tage werden kürzer und die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Der Berliner Winter ist als besonders erbarmungslos bekannt. Doch während wir auf dem Weg zur U-Bahn über eine kalte Nasenspitze [...]

Schulterblick: Ein Jahr im Exil

26. August 2016 // 0 Kommentare

Hallo Essen, ich bin zurück. Eineinhalb Wochen schon. Und obwohl meine Umzugskartons noch vollgepackt in der Ecke stehen, bin ich schon wieder mittendrin – in meinem alten Leben. Der Hund schlägt [...]

Bye bye, Berlin!

8. Juli 2016 // 1 Kommentar

Es ist soweit, meine Tage in Berlin sind gezählt. Und wie so oft im Leben geht nun alles schneller als gedacht. Ende des Monats werde ich meine Koffer packen und ein letztes Mal nach Essen fahren [...]

Homestory: Mein Friedrichsheim

17. Mai 2016 // 0 Kommentare

Ich bin in einer hessischen Kleinstadt namens Frankenberg aufgewachsen. Es gab drei weiterführende Schulen, eine jeder Art, und die Kneipen konnte man damals (noch) an einer Hand abzählen – [...]

Revolutionäres Mojitotrinken

2. Mai 2016 // 0 Kommentare

Um kaum ein anderes Datum ranken sich so viele Mythen wie um den 1. Mai in Berlin: Mollies, Steine, Bullenschweine, Cocktails, Wurst und müde Beine. Doch wie so oft liegt die Wahrheit irgendwo [...]

Infidelix: The King of the Shit

21. April 2016 // 1 Kommentar

Vor einigen Wochen bin ich in Friedrichshain über einen Straßenrapper gestolpert, der mich für einen Moment stehenbleiben und alles andere vergessen ließ. Was für ein Talent! Ich kaufte seine [...]
1 2